BIO Kadota Kokoro Kamairicha

Der Kadota Kokoro Kamairicha begeistert durch zarte Fruchtnoten, die an Steinobst erinnern, durch den Anklang von zart gerösteten Nori und durch seine milde Ausgewogenheit. Beim Aufgießen strömt einem ein fein, süßlicher Duft entgegen.

Ab 17,90 

Lieferzeit: Standard (2-4 Werktage)

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , ,

Produktbeschreibung

Ganz im Gegensatz zu Sencha wird Kamairicha nicht gedämpft. Die Teeblätter werden stattdessen kurz trocken erhitzt und danach schonend getrocknet. Die Kunst einer meisterhaften Kamairicha-Herstellung liegt im perfekten Timing bei der trockenen Erhitzung in der Kama. Dies zu erlernen erfordert viel Hingabe und Konzentration im richtigen Augenblick, als auch Erfahrung, die von der Weitergabe des handwerklichen Geschicks von Generation zu Generation angetrieben wird. Da viele Schritte der Kamairicha-Herstellung bei Kadota in sorgsamer Handarbeit erfolgen, wäre die Verarbeitung der frisch geernteten Teeblätter in größeren Mengen nicht möglich. Obwohl die Menge der hergestellten Kamairicha-Raritäten von Kadota so klein ist, müssen Vater und Sohn sich während der Zeit der Teeproduktion in Tag- und Nachtschichten aufteilen, um so über mehrere Wochen hinweg die Kamairicha-Herstellung auf den historischen Geräten bewerkstelligen zu können. Die Blätter stammen aus mehreren kleinen Teegarten-Parzellen. Manche davon direkt bei der kleinen Fabrik, wo sich auch das Wohnhaus von Kadota befindet, manche einige Kilometer entfernt auf etwa 290m über dem Meeresspiegel. In den Teegarten-Parzellen von Kadota finden sich teilweise typische Kamairicha-Sträucher wie Yamanami und Zairai, aber auch die Strauchvarietät Yabukita.

Gewichtn. a.
Menge

100g, 200g, 500g

Herkunft

Japan

Geschmacksnote

Mild und ausgewogen mit leichten Akzenten von gerösteten Nori

Zutaten

Grüner Tee

Zubereitung

ca. 1 TL auf 0,3 Liter 80°C – 90°C heisses Wasser Die noch warmen Blätter können erneut aufgossen werden (3-4 Aufgüsse möglich)